Fachstelle Kinderschutz

Navigation

Inhalt

Angebot

Die Landesempfehlungen zu Kooperation und Netzwerkarbeit – Unterstützung bei der Umsetzung vor Ort

Gelingende Netzwerkarbeit benötigt auf der Planungsebene einen konkreten Netzwerkauftrag. Und auf der operativen Ebene braucht es Konzepte,  die die im Kinderschutz beteiligten Akteuren und Institutionen in ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Die Empfehlungen zum Umgang und zur Zusammenarbeit bei Kindesvernachlässigung und Kindesmisshandlung stellen mit ihrer Übersicht über die jeweiligen Verfahrenswege und Zuständigkeiten zwischen den unterschiedlichen Fachbereichen eine Art "Kinderschutz-Navigationssystem" für das Land Brandenburg dar. Doch wie können die sogenannten "Landesempfehlungen" in den Landkreisen und kreisfreien Städten wirksam werden? Die Fachstelle Kinderschutz bietet an, die Umsetzung in örtliche Handlungsstrukturen fachlich zu begleiten. Bei Bedarf können z. B. entsprechende Veranstaltungen und/oder Arbeitsgruppen fachlich anleitend und moderierend vor- und nachbereitet sowie direkt begleitet werden.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hans Leitner: info@start-ggmbh.de.

zum Seitenanfang