Fortbildungsanbieter

Fit im Kinderschutz

Brandenburgischer Bildungsserver (BBS)


Der Brandenburgische Bildungsserver gibt mehrere Newsletter heraus. Diese informieren über verschiedene Bildungsbereiche im Land Brandenburg. Auf den Seiten des BBS finden Sie auch das FortbildungsNetz für Lehrkräfte des Landes Brandenburg mit Angeboten der Staatlichen Schulämter und des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM). Oder klicken Sie mal auf den "Wegweiser zur Weiterbildung im Land Brandenburg"! Er enthält in knapper Form und nach Landkreisen geordnet die Darstellungen der nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz anerkannten Weiterbildungseinrichtungen und Mitglieder von Regionalen Weiterbildungsbeiräten.

Brandenburgischer Bildungsserver (BBS)
Das alles gibt es auf: www.bildung-brandenburg.de

Bündnis Kinderschutz Mecklenburg-Vorpommern

Das Bündnis bietet ein Forum für Fachkräfte aller im Kinderschutz beteiligter Bereiche, um sich gemeinsam für das Wohl von Kindern in MV zu engagieren. Fachkräfte der Jugendämter und VertreterInnen anderer im Kinderschutz beteiligter Bereiche finden im Bündnis Kinderschutz fachliche Unterstützung, ihre Aufgaben im Kinderschutz effektiv wahrzunehmen und stärker untereinander abzustimmen.

Bündnis Kinderschutz MV
Mehr Informationen gibt es auf: www.bündnis-kinderschutz-mv.de

Deutsche Gesellschaft für Supervision e. V. (DGSv)

Supervision – Ein Beitrag zur Qualitätssicherung und -entwicklung in der Jugendhilfe.

Deutsche Gesellschaft für Supervision e. V.
Mehr Informationen gibt es auf: www.dgsv.de

IzKK - Informationszentrum Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung
Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI)

Als bundesweites Informationszentrum bietet das IzKK einen umfangreichen Überblick über Tagungen und Fortbildungen zum Themenbereich „Gewalt gegen Kinder“.

IzKK - Informationszentrum Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung
Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI)

Mehr Informationen gibt es auf: www.dji.de/izkk

Kinderschutz in NRW

Informationen über Entwicklungen und hilfreiche Materialien im Kinderschutz in NRW

Kinderschutz in NRW 
Mehr Informationen gibt es auf: www.kinderschutz-in-nrw.de

Kriminologische Zentralstelle

Die Kriminologische Zentralstelle, eine Einrichtung des Bundes und der Länder im Bereich der Strafrechtspflege, hat eine Website zum Themenschwerpunkt (sexuelle) Gewaltdelikte gegen Kinder und Jugendliche eröffnet. Ziel der Informationsplattform ist u. a. eine konzentrierte und systematische Zusammenstellung von Fachinformationen zu diversen Fragestellungen des Themenspektrums. Terminhinweise zu themenspezifischen Tagungen und Fortbildungen runden das Angebot ab.

Kriminologische Zentralstelle
Mehr Informationen gibt es auf: www.netzwerk-kooperation.eu

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)

Sie möchten sich beruflich zu Fragen der Kinder- und Jugendhilfe fortbilden? Sie suchen nach aktuellen Themen? Sie wollen sich informieren über Entwicklungen in den Arbeitsfeldern der Kindertagesbetreuung, der Jugendarbeit, der Hilfen zur Erziehung? Dann klicken Sie auf die Seiten des SFBB.

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Mehr Informationen gibt es auf:  www.sfbb.berlin-brandenburg.de

Start gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH

Die Start Beratungsgesellschaft bietet seit 2007 die Fortbildung für Kinderschutzfachkräfte nach § 8a an. Insgesamt umfasst der Kurs 64 Stunden und gliedert sich in drei je zweitägige Blöcke (Recht, Diagnostik sowie Kooperation und Netzwerkarbeit) plus 3 halbtägige Termine Fallberatung, Gruppenarbeit sowie einer vierstündigen Abschlussprüfung. Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, wie Jugendämter, Kitas, Beratungsstellen, Hilfen zur Erziehung, Horte oder Jugendclubs.

Start gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH
Mehr Informationen gibt es auf:  www.start-ggmbh.de